beauty2 heart-circle sports-fitness food-nutrition herbs-supplements

5 Wege, um Ihre Selbstpflege beizubehalten

Selbst dann, wenn Sie es in Ihrem Leben zur Priorität gemacht haben, gesund und achtsam zu sein, kann man leicht abgelenkt werden und in alte Gewohnheiten zurückfallen. Lesen Sie weiter, um fünf Selbstplege-Tipps zu erhalten, damit Sie sich selbst weiter an erster Stelle halten..

Machen Sie Selbstpflege zu einer Priorität für sich selbst

Vielleicht haben Sie einen Neujahrsvorsatz gehabt, sich im neuen Jahr mehr auf die Selbstpflege zu konzentrieren und es fühlt sich an, als läge dies Jahre zurück. Oder Sie benötigen vielleicht eine Erinnerung an den Frühling, um sich und Ihrem Wohlbefinden Priorität zu geben. Wenn Sie in mehrere Richtungen gezerrt werden und sich mit dem Alltagsstress herumschlagen, ist es an der Zeit, dass Sie sich wieder auf Ihre Selbstpflege-Bemühungen konzentrierten. Sicher zu gehen, dass man sich um sich selbst kümmert, ist eines der schwierigsten Unterfangen. Die folgenden einfachen Tipps könnten Ihnen dabei helfen, wieder auf Kurs zu kommen.

Selbstpflege-Tipp 1: Seien Sie realistisch

Eine der wichgsten Dinge, die Sie bei der Selbstpflege tun können, liegt darin, Ihren Fortschritten gegenüber realistisch zu sein. Sehen Sie sich Ihren Tagesablauf gut an, um festzulegen, was Sie an einem Tag wirklich erledigen können. Es mag toll erscheinen, zur Arbeit zu gehen, anschließend zu einer Trainingsklasse zu eilen, ein gesundes Essen zu kochen, danach ein komplettes Gesichtspflegeprogramm mit einer Gesichtsmaske zu machen, 20 Minuten zu meditieren, ins Tagebuch zu schreiben und jeden Tag zu einer guten Zeit ins Bett zu gehen, damit Sie Ihre Selbstpflege-Ziele erreichen, dies kann aber stressig werden, wenn Sie sich überladen fühlen oder Schuldgefühle haben, weil Sie nicht alles erledigen können.

Die Einführung eines Planungssystems, wie das vorherige Planen Ihrer Selbstpflege und das Befolgen dieses Planes sind eine gute Idee. Aber machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre Arbeitszeiten oder Hobbys von Zeit zu Zeit mit Ihren geplanten Selbstpflege-Aktivitäten kolidieren.

Ein großer Teil der Selbstpflege liegt darin, realistisch zu sein und sich selbst zu vergeben, falls etwas aus dem Gleichgewicht gerät. Versuchen Sie zu akzeptieren, dass Dinge nicht immer wie geplant verlaufen und Sie sich selbst deswegen keine Vorwürfe machen sollten. Sie können es morgen erneut versuchen.

Selbstpflege-Tipp 2: Planen Sie im Voraus

Sie könnten motivierter dazu sein, Ihre Selbstpflege-Ziele zu erreichen, wenn Sie einen Zeitplan dafür erstellen. Legen Sie genau fest, wann Sie Ihr Ziel erreichen möchten, dann können Sie Ihren kurzfristigen Fortschritt mit der Zeit mit diesem Ziel vergleichen (siehe dazu auch Tipp 3 weiter unten).

Bei der Vorausplanung geht es nicht nur um Ziele und Deadlines, da dies einfacher gesagt als getan ist. Sie beinhaltet auch, jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen und aufzustehen, um einen festen Schlaf-Wach-Zyklus einzuhalten, damit Sie auf der Arbeit oder in der Schule nicht müde sind. Die Vorbereitung Ihrer Mahzeiten für eine Woche kann am Wochenende viel Zeit einnehmen, wird Ihnen das Leben während der Woche aber erleichtern. Ein bis zwei Stunden vor dem Schlafengehen keine elektrischen Geräte zu verwenden könnte Ihnen dabei helfen, schneller einzuschlafen. Eine Entgiftung von sozialen Medien kann Ihnen dabei helfen, Ihr mentales und emotionales Wohlbefinden zurückzusetzen, damit Sie sich auf sich selbst konzentrieren können und nicht auf das, was andere Sie sehen lassen möchten.

Bei Selbstpflege geht es nicht immer um Regenbögen und Gesichtsmasken. Sie beinhaltet manchmal harte Arbeit und den Erhalt einer gewissen Selbstdisziplin, von denen Sie wissen, dass sie Ihnen in Zukunft zu Gute kommt.

Selbstpflege-Tipp 3: Verfolgen Sie Ihren Fortschritt

Woher wissen Sie, dass Sie Ihre Selbstpflege-Ziele erreichen, wenn Sie sie nicht verfolgen? Sie können ein Online-Notizsystem, ein wunderschönes ledergebundene Tagebuch oder eine Tabellenkalkulation, um Ihre Selbtpflege zu verfolgen. Es liegt bei Ihnen, für welche Methode Sie sich entscheiden. Sie muss für Sie und Ihre Bedürfnisse funktionieren.

Es hat sich unter Beweis gestellt, dass uns das Aufschreiben von Dingen dabei helfen kann, uns besser daran zu erinnern. Dies kann unglaublich wirksam sein, wenn Sie versuchen herauszufinden, die Sie nicht in alte Angewohnheiten zurückfallen. Sie könnten Ihren Fortschritt einfach verfolgen und sogar Fotos anhängen, um jede Veränderung in Echtzeit zu verfolgen. Es kann sehr lohnenswert sein, die eingene Selbstpflege-Reise zu dokumentieren.

Selbstpflege-Tipp 4: Es in in Ordnung, Abstand zu nehmen

Ein großer Teil der Selbstpflege liegt darin, gesunde Grenzen zu setzen. Vielleicht verpflichten Sie sich am Arbeitsplatz und in Ihrem Privatleben zu viel, indem Sie zusätzliche Projekte akzeptieren oder einem Freund bei der Planung einer Veranstaltung helfen. Es ist zwar wichtig, Aktivitäten und Hobbys zu finden, um Ihr Leben zu bereichern, es ist aber auch gut, ein Gleichgewicht zu finden, sich zu überlasten und deswegen zu leiden.

Es kann zunächst schwierig sein, nein zu sagen oder sich zu verabschieden, wenn Dinge sich nicht zu Ihrem Vorteil entwickeln. Mit etwas Übung einem Auge dafür, ob etwas Sie etwas in den Wahnsinn treiben könnte, werden Sie dazu in der Lage sein, für sich selbst einzutreten und zu lernen, wie Sie eine Bitte gnädig abschlagen können. 

Selbstpflege-Tipp 5: Selbtplflege sollte Spaß machen

Bei der Selbstpflege geht es nicht nur um harte Arbeit, damit Sie sich selbst 24/7 im Gleichgewicht halten und im Mittelpunkt stehen. Es sollte auch etwas sein, das Ihnen gefällt und keine weitere Arbeit für Ihre Liste. Sie können mit der Selbstpflege beginnen, indem Sie diese einfach zwei oder drei Tage pro Woche ausleben, bevor Sie es zu einer täglichen Angewohnheit machen. Viele konzentrieren sich auf einen Tag in der Woche und verwandeln Ihre Sonntage in eine Ganztags-Selbstpflegeangelegenheit, die als #SelfCareSunday bekannt ist.

 Selbstpflege muss auch nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie eine halbe Stunde damit verbringen, sich eine Folge Ihrer Lieblingssendung anzusehen oder ein neues Buch zu lesen, sich 5–10 Minuten zum Meditieren nehmen der tief Durchatmen, während Sie die Freshly Juiced Vitamin E Gesichtsmaske von Dear, Klairs benutzen. Sollten Sie am Morgen unter Zeitdruck leiden, probieren Sie eine 1-minütige Morgen-Gesichtsmaske von Saborino aus, durch die Sie sich erfrischt und auf den Tag vorbereitet fühlen.

Wenn Sie Zeit haben, schalten Sie mit dem Fizz & Bubble Shower Steamer im Zen ab  und genießen Sie eine Dusche wie im Spa oder  Milchige-Badesalze von Tabino Yado für ein langes Bad, durch das Sie sich fühlen, als währen Sie in einer japanischen heißen Quelle. Steigern Sie es um eine Stufe, indem Sie während des Bades eine Haarmaske auftragen, wie zum Beispiel das mit Arganöl versetzte Nature Republic Argan Essential Deep Care Hair Pack oder die Moroccanoil Intense Hydrating Mask. Die Wärme des Bades hilft Haarmasken dabei, tiefer einzudringen und verleiht Ihnen extra weiches Haar, nachdem Sie sie ausgespült haben.

 Um Ihrer Haut bei der Freisetzung von Unreinheiten zu helfen, probieren Sie Schwellungen zu reduzieren und die Lymphdrainage mit einem Gua-Sha-Utensil oder einem Gesichtsroller von Honey Belle, dem Kitsch Ice Roller oder dem Mishe Cooling Shaper , die Sie vor der Benutzug ins Gefrierfach legen können, anzuregen.

Verpflichten Sie sich, Ihrer Selbstpflege nachzukommen

Wenn Sie diese Tipps beachten, können Sie Ihrer Selbstpflege nachkommen. Geben Sie sich selbst Priorität, indem Sie verstehen, wozu Sie in der Lage sind, vorausplanen, Ihre Fortschritte dokumentieren, gesunde Grenzen aufstellen und bei alle dem Spaß haben. Ganz einfach, oder?

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Selbstpflege

5 Self-Care Tips To Avoid Work From Home Burnout

Selbstpflege

How This Esthetician Takes Care of Her Skin as Self-Care

Selbstpflege

How The Pandemic Has Changed The Way I Approach Self-Care