DE
CHF
Ihr Einkaufswagen ist leer.
Aber das muss nicht sein.
Einkauf fortsetzen.
Produkt zu Einkaufswagen hinzugefügt
Summe:
Rabatt:
Zusammen:
Menge:
Cart Total:
Kasse
Kunden kauften auch:
Fitness

Molkenprotein und Gewichtsabnahme

May 16, 2017

Eine Studie hebt den Wert des Molkenproteins bei der Unterstützung der Aufrechterhaltung der Muskelmasse während der beabsichtigten Gewichtsreduktion hervor. Dies ist ein äußerst wichtiges Ziel bei der Erreichung langfristiger Diäterfolge. Es hat sich auch gezeigt, dass die Einnahme von Weizenprotein Hungergefühle reduziert, die Sättigung fördert und die Blutzuckerkontrolle verbessert.

Hintergrundinformationen:

Die Bedeutung der Aufrechterhaltung der Muskelmasse während der Gewichtsreduktion kann gar nicht hoch genug angesetzt werden. Die Muskelmasse ist der primäre Fettverbrennungsofen des Körpers. Eine Muskelzelle verbrennt 15 mal mehr Kalorien pro Tag als eine Fettzelle. Die Muskelmasse ist der entscheidende Faktor, der bestimmen wird, wie schnell eine Person Gewicht verlieren kann, und eine niedrige Muskelmasse ist auch ein Hauptgrund, warum viele Menschen an einem gewissen Punkt während eines Gewichtsreduktionsprogramms ein Plateau erreichen.

 Molkenprotein ist zusammen mit Krafttraining ein wichtige Überlegung bei der Unterstützung der Aufrechterhaltung der Muskelmasse während der Gewichtsreduktion.

 Weitere Vorteile von Molkenprotein: 

  • Molkenprotein ist das Protein mit dem höchsten biologischen Wert.
  • Molkenprotein ist eine reiche Quelle von verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAAs), die direkt in Muskelgewebe metabolisiert werden, und sind die ersten, die in Trainingsphasen verwendet werden.
  • Molkenprotein ist eine ausgezeichnete Quelle von essentiellen Aminosäuren und Leucin. Die Forschung hat gezeigt, dass Personen, die trainieren, von Diäten, sie reich an Leucin sind, profitieren und mehr schlankes Muskelgewebe und weniger Körperfett im Vergleich zu Personen, deren Diät niedrigere Ebenen von Leucin enthält, haben. Molkenproteinisolat enthält etwa 50 % mehr Leucin als Sojaproteinisolat.
  • Molkenprotein ist ein lösliches, leicht verdauliches Protein und es wird effizient vom Körper aufgenommen.

 In einer Studie, die an der Universität Birmingham im Vereinigten Königreich durchgeführt wurde, führten 40 übergewichtige Männer und Frauen eine 14-tägige kalorienarme Diät durch und wurden willkürlich und doppelblind zugeteilt, zweimal täglich Nahrungsergänzungsmittel mit isolierter Molke (27 g), Soja (26 g) oder Maltodextrin (25 g) einzunehmen. Unter Einbeziehung einer Blutmessung für die Muskelfasersynthese zeigten die Ergebnisse, dass der Muskelabbau signifikant geringer war als der in der Soja- und Maltodextrin-Gruppe beobachtet. Sojaprotein hatte keinen Einfluss auf die Verringerung des Muskelverlusts. Diese Ergebnisse zeigen, dass die Nahrungsergänzung mit Molkenprotein helfen kann, die Muskelmasse während der Gewichtsabnahme aufrechtzuerhalten. 

Kommentar:

 Während Molkenprotein eigenständig wirksam ist, treten sogar noch bessere Ergebnisse auf, wenn es mit der revolutionären Ballaststoff-Matrix PGX kombiniert wird. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob vegetarische Proteinquellen ähnliche Effekte wie das Molkeprotein bei der Aufrechterhaltung der Muskelmasse sowie der Förderung der Sättigung und verbesserten Blutzuckerkontrolle haben.

 Referenz:

Hector AJ, Marcotte GR, Churchward-Venne TA, et al. Whey protein supplementation preserves postprandial myofibrillar protein synthesis during short-term energy restriction in overweight and obese adults. J Nutr. 2015 Feb;145(2):246-52. 

Share this Article

Related Articles

Alle anzeigen

Fitness

Wie viel Joggen ist gesund?

Apr 26, 2017
Fitness

Muskel-Rub zum Selbermachen

Apr 26, 2017
Fitness

Glutamin für Workouts

Apr 26, 2017