DE
CHF
Ihr Einkaufswagen ist leer.
Aber das muss nicht sein.
Einkauf fortsetzen.
Produkt zu Einkaufswagen hinzugefügt
Summe:
Rabatt:
Zusammen:
Menge:
Cart Total:
Kasse
Kunden kauften auch:

Life Extension, Super K mit weiterentwickeltem K2 Komplex, 90 Weichkapseln

Life Extension, Super K mit weiterentwickeltem K2 Komplex, 90 Weichkapseln

Versand-Sparer ?
UVP:
Fr29.37
Unser Preis:
Fr22.03
Sie sparen:
Fr7.34 (25)
  • Mengenrabatt
  • Kaufen 4+
    Speichern 5%
  • Kaufen 12+
    Speichern 10%
Menge:

Wir bedauern, aber wir haben dieses Produkt nicht mehr auf Lager.

5% Treueguthaben verdienen ?
Auf Lager
  • Ablaufdatum: Jan 2019
  • Versandgewicht:
    0.08 kg
    Wechseln zu imperialen Einheiten
  • Produktcode: LEX-18349
  • UPC Code: 737870183495
  • Packungsinhalt: 90 Softgel
  • Abmessungen:
    4.6 x 4.6 x 8.6 cm , 0.07 kg
    Wechseln zu imperialen Einheiten
Kombi-Angebot
Sparen Sie Fr1.96 beim Einkauf dieser Artikel noch heute für nur Fr28.88
Summe: Fr30.84
Kombi-Rabatt: - Fr1.96
Zusammen: Fr28.88

Wir bedauern, aber wir haben dieses Produkt nicht mehr auf Lager.

Produktübersicht

Beschreibung

  • Fördert gesunde Arterien und Knochen
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Ohne Gentechnik

Eine Fülle klinischer Humandaten zeigt, dass Vitamin K eine entscheidende Rolle beim Erhalt einer gesunden Knochendichte spielt, indem der Transport von Calcium aus dem Blutkreislauf in die Knochen gefördert wird. Vitamin K wird auch für die Calcium regulierenden Proteine in den Arterien benötigt. Matrix Gla-Protein (MGP) ist ein Vitamin-K-abhängiges Protein und es muss carboxyliert werden, um richtig zu funktionieren. Ein schlechter Vitamin-K-Zustand führt zu inaktiven untercarboxyliertem MGP (ucMGP), das sich an Stellen der Arterienverkalkung sammelt. Da MGP ein wirksamer Hemmstoff bei Arterienverkalkung ist, ist MGP wichtig im Zusammenhang mit der Gesundheit des gesamten Herz-Kreislauf-Systems. Ohne ausreichend Vitamin K, kann sich das Calcium im Blut an die Arterienwand binden, was zu Kalkablagerungen führt. Wenn Menschen älter werden, kann sogar ein subklinischer Vitamin-K-Mangel Risiken für das Gefäßsystem darstellen. Ein schlechter Vitamin-K-Zustand führt auch zu erhöhten zirkulierenden Werten von untercarboxyliertem Osteocalcin, das sich als im Zusammenhang mit gesteigertem Knochenabbau bei postmenopausalen Frauen stehend erwiesen hat.

Menschen erhalten den größten Teil ihres Vitamin K von grünem Gemüse in der Form von K1. Das Problem ist, dass K1 eng an Pflanzenfasern gebunden ist und nur ein kleiner Teil in den Blutkreislauf aufgenommen wird.

Vitamin K2 (Menachinon) ist in Fleisch, Eiern und Milchprodukten zu finden und wird auch von Bakterien im menschlichen Darm erzeugt, welche für eine bestimmte Menge des menschlichen Vitamin-K-Bedarfs sorgen. Humanstudien zeigen, dass Vitamin K2 bis zu zehn Mal mehr biologisch verfügbar ist als K1. Vitamin K2 bleibt viel länger im Körper biologisch aktiv als K1. Beispielsweise wird, K1 s​​chnell durch die Leber innerhalb von acht Stunden entfernt, während messbare Werte von K2 (MK-7) 72 Stunden nach der Aufnahme festgestellt worden sind.

Die Rotterdam-Herz-Studie, ein groß angelegter, gut überwachter klinischer Versuch, bei dem 4.800 Teilnehmer über sieben Jahre verfolgt worden sind, zeigte, dass Teilnehmer, welche die größten Mengen an Vitamin K2 bei Ihrer Ernährung zu sich genommen haben, in einer besseren Verfassung des Herz-Kreislauf-Systems waren als Personen, welche die geringsten Mengen eingenommen haben. Hohe Aufnahmemengen von Vitamin K entsprachen auch weniger Kalkablagerungen in der Aorta, während es bei Teilnehmern, die weniger K2 aufnahmen, wahrscheinlicher war, mittelmäßige oder schwere Verkalkung vorzufinden. Tierstudien weisen darauf hin, dass die Vitamin-K-Aufnahme nicht nur das Fortschreiten einer weiteren Calciumansammlung blockiert, sondern auch zu 37 % Rückbildung zuvor gebildeter Arterienverkalkung führt.

Ideale Formen von Vitamin K2

In den letzten Jahren sind zwei Formen von Vitamin K2 umfangreich erforscht worden und die Ergebnisse zeigen erheblich verbesserte Folgen im Vergleich zu K1. Die MK-4 Form von Vitamin K2 wird am schnellsten aufgenommen und wird jetzt routinemäßig in Japan benutzt, um eine gesunde Knochendichte zu erhalten. MK-4 bleibt jedoch nur ein paar Stunden im Blut aktiv. Die MK-7 Form von K2 bleibt andererseits für den menschlichen Körper für einen ununterbrochenen 24-Stunden-Zeitraum biologisch verfügbar und mit höheren Werten (sieben bis acht Mal) bei anhaltender Einnahme. Beide, ​​;MK-4 und MK​​-7, haben bemerkenswerte gesundheitliche Vorteile gezeigt, als sie in Humanpopulationen erforscht wurden.

Die kompletteste Vitamin-K-Formel

Vitamin K1 ist die in Pflanzen und Gemüse vorzufindende Form und sollte für die meisten Menschen Teil der täglichen Nahrungsergänzung sein. Noch wichtiger ist die Aufnahme der MK-4 und ​​;MK-7 Formen von Vitamin K2.

Aufgrund von Daten, welche die langwirkenden Folgen von MK-7 beweisen, ist es jetzt möglich, insgesamt weniger M​​ikrogamm an Vitamin K aufzunehmen, aber viel höhere anhaltende Blutwerte dieses entscheidenden Nährstoffs zu erreichen.

Das neueste Super K mit weiterentwickelter K2-Komplex Formel liefert Vitamin K1 und die MK-4 und MK-7 Formen von Vitamin K2 in nur einer täglich einzunehmen Weichkapsel. Der Vorteil dieser Formel ist, dass sie die genaue Menge der langwirkenden MK-7 Form von Vitamin K2 liefert, die laut neuesten Humanstudien für optimale K2-Werte für einen 24-Stunden-Zeitraum sorgt. Das MK-4 wurde integriert, um für die schnelle Erhöhung der Vitamin-K-Blutwerte zu sorgen, die vielleicht seine günstigen Auswirkungen in bestimmten Studien erklären.

Empfohlener Gebrauch

Vor Gebrauch das gesamte Etikett lesen und die Anweisungen genau befolgen.

Nehmen Sie täglich eine (1) Weichkapsel mit einer Mahlzeit bzw. entsprechend der Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.

Andere Inhaltsstoffe

Extra natives Olivenöl, Gelatine, Glycerin, Bienenwachs, gereinigtes Wasser, Johannisbrot Farbe.

Warnhinweise

Achtung: Wenn Sie Blutverdünnungsmittel oder Thrombozytenaggregationshemmer einnehmen oder an einer Blutungserkrankung leiden, fragen Sie vor Gebrauch dieses Produkts Ihren Arzt oder Apotheker.

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Empfohlene Dosis nicht überschreiten.

Nicht erwerben, wenn äußeres Siegel aufgebrochen oder beschädigt ist.

Bei ärztlicher Behandlung wegen einer Krankheit, im Fall einer Schwangerschaft oder beim Stillen bitte den Arzt konsultieren, wenn Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden.

Zur Meldung eines ernsthaften unerwünschten Arzneimittelschadens oder zum Erhalt von Produktinformationen kontaktieren Sie 1-866-280-2852.

Gut verschlossen an einem trockenen, kühlen Platz lagern.

Ergänzungsfakten
Serviergröße : 1 Softgel
Menge pro Portion %Täglicher Wert
Vitamin C (als Ascorbylpalmitat) 10 mg 17%
Vitamin K Aktivität von: 2700 mcg 3375%
Vitamin K1 (als Phytonadion) 1500 mcg
Vitamin K2 (als Menachinon-4) 1000 mcg
Vitamin K2 (als Menachinon-7) 200 mcg