Produkt zu Einkaufswagen hinzugefügt
Summe:
Rabatt:
Zusammen:
Menge:
Cart Total:
Kasse
Kunden kauften auch:
24-Stunden-Hilfe

NaturOli, Bio, manuell sortierte ausgewählte Seifennüsse mit 2 Musselin-Kordelzugbeuteln, 32 oz (908 g)

Fr33.51 Fr33.51 (Gespeichert Fr5.91)

Dankeschön!

Ihre E-Mail wird bearbeitet.

NaturOli, Bio, manuell sortierte ausgewählte Seifennüsse mit 2 Musselin-Kordelzugbeuteln, 32 oz (908 g)

UVP:
Fr39.41
Unser Preis:
Fr33.51
Sie sparen:
Fr5.91 (15)
  • Mengenrabatt
  • Kaufen 3+
    Sparen 10%
Menge:

Wir bedauern, aber wir haben dieses Produkt nicht mehr auf Lager.

5% Treueguthaben verdienen ?

NaturOli, Bio, manuell sortierte ausgewählte Seifennüsse mit 2 Musselin-Kordelzugbeuteln, 32 oz (908 g)

Auf Lager
32 oz
4 oz
Fr11.68
16 oz
Fr22.59
32 oz
Fr33.51
  • Versandgewicht:
    1.23 kg
    Wechseln zu imperialen Einheiten
  • Produktcode: NOL-00204
  • UPC Code: 897406002048
  • Packungsinhalt: 32 oz
  • Abmessungen:
    25.7 x 16 x 11.7 cm , 1.04 kg
    Wechseln zu imperialen Einheiten
Kombi-Angebot!
Sparen Sie Fr1.98 beim Einkauf dieser Artikel noch heute für nur Fr35.48
Zusammen: Fr35.48

Wir bedauern, aber wir haben dieses Produkt nicht mehr auf Lager.

Produktübersicht

Beschreibung

  • Sapindus mukorossi
  • Sonnengetrocknete, entkernte Waschnüsse
  • USDA- und Ecocert-bio-zertifiziert
  • In den USA sortiert, geprüft und verpackt
  • Sieger der Green Dot Awards
  • Denken Sie umweltfreundlich – denken Sie an die Zukunft

Über Waschnüsse

Waschnüsse (Seifenbeeren) sind ein Geschenk von Mutter Natur; ein nachhaltiger natürlicher Rohstoff, der wild (an Sapindus-Bäumen) wächst. Die getrockneten Früchte produzieren eine „Seife” (Saponin) – das beste 100 % natürliche Wasch- und Reinigungsmittel! Sie macht Ihre Wäsche sauber und frisch. So schonend, dass sie sich wunderbar für empfindliche Stoffe eignen. Sie sind sehr effektiv bei der Entfernung von Schmutz und Gerüchen, während sie die Stoffe weich und saugfähig hinterlassen. Wenn Sie an Allergien leiden, empfindlich gegenüber herkömmlichen Chemikalien und Duftstoffen reagieren, MCS haben oder einfach nur Ihren Beitrag für eine gesündere, grünere Erde leisten wollen, sind Waschnüsse die Lösung für Sie.

  • Hypoallergen, parfümfrei, umweltfreundlich und biologisch abbaubar
  • Wenig Schaumbildung – perfekt für Frontladerwaschmaschinen
  • Ohne synthetische Chemikalien, Füllstoffe, Giftstoffe, Färbemittel und Parfüms
  • Ideal zum Waschen von Stoffwindeln
  • Ausschließlich von Fair-Trade-Partnerlieferanten importiert
  • NaturOil Waschnüsse werden in den USA gereinigt, sortiert und verpackt

NaturOil Waschnüsse entsprechen der höchsten Güteklasse und Qualität. Es werden nur erstklassige Waschnüsse zu ihrer optimalen Zeit geerntet, um einen maximalen Saponin-Gehalt, der Ihren Ansprüchen entspricht, zu gewährleisten. Anschließend werden sie in Handarbeit entkernt. Wir haben viele zusätzliche Schritte eingeführt, um sicherzustellen, dass es sich bei unseren Waschnüssen um die absolut besten handelt. Wir machen niemals in irgendeiner Weise Kompromisse im Hinblick auf die Qualität.

Ob als hausgemachte Flüssigseife, als Pulver oder als unser Extrem-18X-Konzentrat: Waschnüsse bieten eine Fülle von Einsatzmöglichkeiten für eine umweltfreundliche Reinigung – sowohl für Haushalt als auch für die Körperpflege. Inhärente gesunde und pflegende Eigenschaften werden Ihre Haut geschmeidig machen. Werfen Sie die Gummihandschuhe weg. Experimentieren Sie und passen Sie die Mengen in Abhängigkeit von den von Ihnen gewünschten Ergebnissen an.

Empfohlener Gebrauch

Anleitung zur Nutzung als Waschmittel

Die Nüsse können als rohe Nüsse, als Pulver oder in flüssiger Form verwendet werden

Rohe Waschnüsse (traditionelle Methode):

  • Geben Sie 5 bis 6 Nüsse oder eine entsprechende Menge (ca. 14 g) in einen Kordelzugbeutel aus Musselin. Beutel fest verschließen.
  • Legen Sie den Beutel direkt in die Waschmaschine, bevor Sie die Kleidung hineingeben
  • Nach dem Waschen aus der Waschmaschine entfernen. Lassen Sie den Beutel trocknen, außer Sie möchten eine weitere Ladung waschen. Um die Nutzungsdauer zu verlängern, können Sie sie vor dem Spülvorgang herausnehmen. Das Trocknen im Trockner macht ihnen nichts aus.
  • Die Nüsse können 4 bis 7 Mal wiederverwendet werden
  • Hinweis zur Kaltwäsche: Lassen Sie die Waschnüsse einige Minuten lang in einer Tasse heißem Wasser ziehen, um die Sättigung zu beschleunigen. Geben Sie Wasser und Beutel in die Wäsche. Oder lassen Sie den Beutel einfach länger während der Vorwäsche ziehen. Entgegen der Ansicht von manchen Menschen funktionieren rohe Waschnüsse gut in kaltem Wasser. Der entscheidende Faktor ist eine gute Sättigung. Siehe „Tipps” für Informationen zur Vorbereitung des Wassers und mehr.

Waschnüsse sind nicht länger wirksam, wenn sie aufhören, Seife zu produzieren, weich, matschig, gräulich und sehr dünn werden.

Pulver:

  • Geben Sie 2–3 Teelöffel feingemahlenes Pulver ins Waschwasser. Wie gewohnt waschen.

Flüssigmittel: (handgemachte Waschnussflüssigseife oder Extrem-18X)

  • In Abhängigkeit von der Konzentration nach Bedarf einsetzen. 18X entsprechend der Anleitung verwenden.
  • Wie gewohnt waschen. Es ist gut, wenn Sie ein wenig davon im Vorwaschgang verwenden.

Alle Formen eignen sich exzellent, um feine Stoffe per Handwäsche zu reinigen.

Anwendungstipps zum Wäschewaschen

  • Die Waschmaschine nicht überladen! Zum Erzielen der besten Ergebnisse sind ein guter Wasserfluss, eine gute Zirkulation und Agitation ein Muss.
  • Vorweichen und Vorweichprogramme können die Ergebnisse erheblich verbessern
  • Waschnüsse sind nicht für das Entfernen hartnäckiger Flecken geeignet. Bei Bedarf, wie gewohnt vorbehandeln.
  • Erwarten Sie nicht eine Menge Schaum. Der Schaum löst sich schnell auf. Es werden keine kommerziellen chemischen Schäumungsmittel hinzugegeben, die zu einer Schaumbildung führen.
  • Hitze beschleunigt einfach die Freisetzung von Saponin. Sie wird nicht vorausgesetzt.
  • Lassen Sie die Waschnüsse zwischen den Waschtagen trocknen. Am besten machen Sie die Nüsse vor der Wiederverwendung erneut nass.
  • Bei hartem Wasser können mehr Waschnüsse notwendig sein. Probieren Sie auch weichmachende Salze, Waschsoda und/oder Essig zu verwenden, um dabei zu helfen, das Wasser weicher zu machen.
  • Weichmacher oder Trocknertücher sind nicht notwendig. Die Wäsche wird sehr weich sein.
  • Waschnüsse haben einen leicht essigartigen Geruch, aber Ihre Wäsche wird sauber und frisch riechen und keinerlei Duftnote haben.
  • Wenn Sie lieber möchten, dass Ihre Wäsche duftet, können Sie ein ätherisches Öl Ihrer Wahl auf ein saugfähiges Stück Stoff geben und dieses wie ein Trocknertuch verwenden.
  • Probieren Sie eine Sauerstoffbleiche für strahlendes Weiß und Farbwäsche. Gelegentlich kann ein standardmäßiges Bleichmittel für besonders weiße Wunschergebnisse verwendet werden.
  • Großartig für Stoffwindeln. Die Fasern bleiben frei von Rückständen, wodurch sich die Saugfähigkeit erhöht. Kontaktieren Sie den Hersteller oder den Kundenservice bezüglich Windeln und Spezialstoffen- und Materialen.
  • Starten Sie frisch. Waschen Sie einige Ladungen mit Lappen, um die Waschmaschine von alten Rückständen zu befreien.
  • Haben Sie allem voran realistische Erwartungen. Waschnüsse sind eine Alternative zu aggressiven chemischen Waschmitteln. Nichts bietet Ihnen alles.

Herstellung von Pulver oder Flüssigseife

Pulver:

  • Die Waschnüsse in einem Mixer oder einer Kaffeemühle mahlen. (Eine Kaffeemühle funktioniert sehr gut.) Mahlen Sie die Nüsse für den Einsatz als Waschmittel sehr fein und für den Einsatz als Schrubb- und Scheuermittel eher gröber und rauer
  • Dazu können eventuell mehrere Mahlvorgänge notwendig sein. Ungemahlene Stücke entfernen.

Flüssigseife:

  • Geben Sie die Nüsse ins Wasser (im Ganzen oder in Stücken). Aufkochen und köcheln lassen. Abkühlen lassen und sieben. Das Verhältnis von Nüssen zum Wasser und die Kochdauer haben einen Einfluss auf die Konzentration und die Potenz der Flüssigseife. Experimentieren Sie, bis sich das gewünschte Ergebnis einstellt. Es gibt keinen falschen Weg, um aus ihnen eine Flüssigseife zu kochen. Die Flüssigseifen werden entsprechend variieren.
  • Das Saponin (Seife) ist aus den Nüssen entwichen, wenn sie sehr hellbraun/grau und sehr matschig werden und sich nicht mehr glitschig und seifig anfühlen. Die verbrauchten Nussschalen eigenen sich toll zum Kompostieren oder um dem Gartenboden oder Zimmerpflanzen Nährstoffe zuzuführen. Sie sind zu 100 % biologisch abbaubar.
  • Lagern Sie Ihre hausgemachte Flüssigseife in einem luftdicht verschlossenen Glas an einem kühlen Ort und geschützt vor direktem Sonnenlicht. Wie jeder unkonservierte, wasserbasierte Pflanzenextrakt hat auch Flüssigseife aus Waschnüssen eine begrenzte Haltbarkeit. Lagern Sie die Seife im Kühl- oder Gefrierschrank, um die Haltbarkeit zu verlängern.

Weitere Einsatzmöglichkeiten für Waschnüsse:

Haushalt:

  • Als Glas- und Fensterreiniger, der keine Streifen hinterlässt
  • Allzweck-Bad- und Küchenreiniger
  • Perfekt zum Waschen von Obst und Gemüse
  • Schonendes Geschirrspülmittel. Nicht für den Einsatz in den meisten Geschirrspülmaschinen geeignet
  • Exzellent für Edelstahl, polierten Granit, Fliesen und Arbeitsflächen
  • Hochglanzreiniger für Schmuck
  • Wenig schäumender Teppichreiniger für ultraweiche Teppiche und Läufer

Draußen:

  • Waschwasser eignet sich exzellent zum Bewässern von Rasen und Pflanzen
  • Effektives Pflanzenspray als ein ungiftiges Schädlingsabwehrmittel
  • Schonende Autoreinigung (entfernt kein Wachs)
  • Biologisch abbaubare Seife – der Traum eines jeden Campers. Hilft sogar, Insekten fernzuhalten

Körperpflege

  • Schonendes, nicht irritierendes, chemikalienfreies Duschen und Baden
  • Pflegende Anwendungen für Haare und Haut. Exzellent für die meisten Menschen mit Ekzemen, Schuppenflechte, Rosacea, Schuppen, juckender Kopfhaut und anderen Arten von Hautirritationen. Es wird ein zu Beginn durchgeführter Verträglichkeitstest auf einer kleinen Hautstelle empfohlen

Haustierpflege

  • Das beste Haustiershampoo. Sorgt für ein gesund glänzendes Fell sowie weiche und gepflegte Haut. Hilft auch Flöhe, Zecken und andere häufig vorkommende Schädlinge fernzuhalten

Warnhinweise

Außer Reichweite von Kindern und Haustieren lagern. Kein Nahrungsmittel. Kann bei Verschlucken schädlich sein.