beauty2 heart-circle sports-fitness food-nutrition herbs-supplements
Wellness

8 Hausmittel gegen Mundgeschwüre

10 Oktober 2018

Mundgeschwüre kommen häufig vor und können schmerzhaft und lästig sein. Rezeptfreie Behandlungen sind leicht erhältlich, aber es gibt eine Reihe von natürlichen Methoden, die den Heilungsprozess beschleunigen.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine Person bis zu vier Mal pro Jahr ein Geschwür entwickelt. Diese Geschwüre erscheinen auf der Innenseite der Lippe oder Wange. Mundgeschwüre sind in der Regel gelb oder weiß und umgeben von geröteter Entzündung. Das Problem kann ein bis drei Wochen anhalten. In einigen Fällen kann die Heilung der Wunde jedoch bis zu sechs Wochen dauern. In schwereren Fällen werden die Läsionen von Fieber, geschwollenen Lymphknoten und allgemeinem Unwohlsein begleitet.

Mundgeschwüre sind nicht ansteckend. Der genaue Grund für ihre Entwicklung ist jedoch unbekannt. Unterstützende Faktoren sind Stress, Verletzungen oder Krankheiten. Kinder und Erwachsene mit geschwächtem Immunsystem sind anfälliger für Mundgeschwüre. Personen mit Zöliakie oder Morbus Crohn sind ebenfalls einem höheren Risiko ausgesetzt. Die Läsionen können sekundär zu einem komplexen Mangel an Vitamin-B, Eisen oder Zink auftreten.

Mundgeschwüre – was man tun und nicht tun sollte

Der Verzehr von säurehaltigem Obst und Gemüse kann zur Entwicklung von Mundgeschwüren führen. Diese Nahrungsmittel können die Läsion reizen und verschlimmern. Grapefruit, Zitronen, Orangen, Ananas, Tomaten zusammen mit fermentierten Lebensmitteln enthalten alle einen hohen Gehalt an Zitronensäure, die im Laufe der Zeit Weichgewebe erodieren können. Sie verschlimmern Mundgeschwüre und können zu zusätzlichen Ausbrüchen führen. Die Säure in Kaffee und kohlensäurehaltigen Getränken ist ein weiteres Problem. Salzige Speisen tragen zu dem Unbehagen bei. Nüsse, Chips und andere scharfe Snacks können gesundes Gewebe schädigen und den Heilungsprozess bestehender Wunden weiter stören. Scharfe Stellen an einem Zahn, Zahnspangen oder falsch sitzende Prothesen können Weichteilverletzungen verursachen, die zu Geschwüren führen können.

Empfohlene Nahrungsmittel, welche die Heilung der Fieberbläschen fördern sollten reich an komplexen Vitamin-B, Eisen und Zink sein. Gesündere Mahlzeiten können mageres Fleisch, Geflügel und Fisch zusammen mit dunkelgrünem und Blattgemüse enthalten. Bohnen, Käse, Milch und Schalentiere sind ebenfalls nahrhafte Optionen.

Mundgeschwüre vs. Fieberbläschen

Mundgeschwüre und Fieberbläschen sind nicht dasselbe. Bei Erkältungen können Fieberbläschen als Folge des Herpes-simplex-1-Virus auftreten. Wenn das Virus austritt, erscheinen schmerzhafte Blasen an der Außenseite des Mundes, über oder unter der Lippe, um die Nase herum oder unter dem Kinn. Mundgeschwüre sind nicht ansteckend. Fieberbläschen sind in der Tat ansteckend.

Natürliche Hausmittel gegen Mundgeschwüre

Rezeptfreie Behandlungen für Mundgeschwüre sind erhältlich, aber natürliche Heilmittel können in vielen Fällen besser sein. Diese Präparate können möglicherweise die Symptome lindern oder eliminieren, ohne dass aggressive Chemikalien oder Behandlungen erforderlich sind. Die meisten sind einfach zuzubereiten und enthalten Zutaten, die häufig im Haushalt zu finden sind.

Aloe-Vera-Swish gegen Mundgeschwüre

Alte Völker auf der ganzen Welt bevorzugten die Aloe-Vera-Pflanze wegen ihrer reinigenden und heilenden Eigenschaften. In den letzten Jahren haben Wissenschaftler einige der Geheimnisse der gesundheitlichen Vorteile der Pflanze aufgedeckt. Das Gel enthält Vitamin-A, B-Komplex, C und E sowie neun verschiedene Mineralien und Phytonährstoffe, welche die Heilung fördern, indem sie die dringend benötigten Nährstoffe an das Gewebe liefern. Aloe vera enthält zusätzlich acht Arten von Enzymen, die dafür bekannt sind, Schwellungen und Entzündungen zu reduzieren und gleichzeitig neues Zellwachstum zu fördern. Das Gel schützt die Zellen vor den freien Radikalen, die Schäden und Alterung verursachen.

Zutaten:

Anleitung:

  1. Mischen Sie das Gel mit dem Wasser.
  2. Speicheln Sie die Mischung dreimal täglich ein um Beschwerden zu lindern und Heilung zu fördern.

Abhilfe durch Kamillenteebeutel

Kamille wird seit Tausenden von Jahren von verschiedenen Kulturen als alternative Medizin verwendet. Die Blüten besitzen analgetische, entzündungshemmende und antimikrobielle Eigenschaften sowie einen angenehmen Duft.

Zutaten:

Anleitung:

  1. Die Blüten in ein Stück Mull legen und mit einem Band schließen.
  2. Die Blüten drei bis vier Minuten in Wasser einweichen.
  3. Den Teebeutel 5 bis 10 Minuten lang auf die Wunde legen.
  4. Zweimal täglich wiederholen.

Nelkenöl-Heilmittel

Die Chinesen haben dieses duftende Gewürz seit Tausenden von Jahren in der Küche und als eine Form der alternativen Medizin verwendet. Nelkenöl ist wegen seiner anästhetischen, entzündungshemmenden, antimikrobiellen und antioxidativen Eigenschaften weit verbreitet.

Zutaten:

Anleitung:

  1. Speicheln Sie den Mund zur Reinigung mit reinem Wasser oder Salzwasser ein.
  2. Kombinieren Sie die Nelken- und Olivenöle.
  3. Tunken Sie einen Wattebausch in die Mischung.
  4. Tragen Sie den Wattebausch auf das Mundgeschwür auf.

Kokosnussöl-Heilmittel

Kokosnussöl bietet eine Reihe von Vorteilen für die Haut, darunter antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften.

Zutaten:

Anleitung:

  1. Geben Sie reichlich Kokosöl auf ein Wattestäbchen.
  2. Tragen Sie das Öl direkt auf das Mundgeschwür auf.

Hausgemachte Cayenne-Creme gegen Mundgeschwüre

Südamerikanische und indianische Kulturen schätzten die Cayenne-Chilischote seit mindestens 9000 Jahren wegen der analgetischen Eigenschaften des Gewürzes. Die Capsaicin-Verbindung im Gewürz stört eine Substanz, die einfach als „P“ bekannt ist und für die Übertragung von Schmerzmeldungen an das Gehirn verantwortlich ist.

Zutaten:

Anleitung:

  1. Mischen Sie das Gewürz mit genügend warmem Wasser, sodass zu einer Paste wird.
  2. Tunken Sie ein Wattestäbchen in die Mischung und tragen es auf das Mundgeschwür auf.
  3. Wiederholen Sie die Behandlung zwei vor drei Mal pro Tag.

Linderung durch betäubendes Spray

Die kühlenden Eigenschaften der Eukalyptus- und Pfefferminzöle helfen, die Entzündung zu beruhigen und die Beschwerden zu lindern, die häufig bei Mundgeschwüren auftreten. Die Öle haben zusätzlich antimikrobielle Eigenschaften.

Zutaten:

Anleitung:

  1. Gießen Sie alle Zutaten in die Flasche.
  2. Abdecken und gut schütteln, um zu mischen. Vor jedem Gebrauch schütteln.
  3. Sprühen Sie die Mischung nach Bedarf auf das Mundgeschwür.

Roher-Honig-Heilmittel

Roher Honig wird seit Tausenden von Jahren zur Behandlung von Hautwunden aufgrund der entzündungshemmenden und antimikrobiellen Eigenschaften dieses süßen Leckerbissens verwendet. Die Milchsäure in Honig ist schädlich für Mikroben. Wenn eine Wunde feucht ist, verbindet sich die Feuchtigkeit mit Verbindungen im Honig zu Wasserstoffperoxid, was ebenfalls antimikrobielle Vorteile bietet. Antioxidanzien stoppen Schäden durch freie Radikale und fördern die Heilung der Zellen.

Zutaten:

Anleitung:

  1. Reinigen Sie den Mund mit warmem Wasser.
  2. Tragen Sie einen Hauch von rohem Honig auf das Mundgeschwür auf.
  3. Behandeln Sie den Bereich zwei- bis dreimal täglich, mindestens einmal direkt vor dem Schlafengehen.

Salbei-Swish gegen Mundgeschwüre

Dieses Gewürz gehört zur Familie der Lippenblütler und hat entzündungshemmende Eigenschaften. Chemische Verbindungen in Salbei wirken als Antioxidantien, die Zellschäden durch freie Radikale bekämpfen.

Zutaten:

  • 2 TL Salbei
  • 120 ml bis 240 ml Wasser

Anleitung:

  1. Den Salbei in das Wasser geben und mindestens 10 Minuten kochen lassen.
  2. Die Mischung abkühlen lassen.
  3. Ungefähr 1 EL der Lösung in den Mund geben und für mindestens 60 Sekunden einspeicheln.
  4. Das Salbeiwasser ausspucken und mit klarem Wasser nachspülen.

Alternative Methode:

  1. Machen Sie eine Paste, indem Sie den Salbei mit warmem Wasser kombinieren.
  2. Tragen Sie die Paste auf die Wunde auf und lassen Sie sie etwa fünf Minuten lang wirken.
  3. Entfernen Sie das Fruchtfleisch und spülen Sie es mit klarem Wasser ab.

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Wellness

Die besten Ergänzungsmittel, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden

Wellness

Mangelt es Ihnen an diesen fettlöslichen Vitaminen?

Wellness

Eine Kurzeinführung zu kunjugierter Linolsäure