beauty2 heart-circle sports-fitness food-nutrition herbs-supplements

Die Macht der Synergie

Eines der interessantesten Phänomene des Lebens ist die Kraft der Synergie. Eine einfache Erklärung der Synergie ist, wenn 1 + 1 nicht gleich 2, sondern etwas viel größeres sind. In Bezug auf unsere Gesundheit zeigt die Forschung eine enorme synergetische Wirkung zwischen Ernährung, Lebensstil, Haltung und Nahrungsergänzung.

Der Einfluss der Synergie macht vollkommen Sinn, aber es ist oft schwierig, die Wirkungen von zwei oder mehr Faktoren wahrheitsgetreu zu messen. Forscher an der Rutgers University wiesen überzeugend die größere Wirkung der Kombination aus regelmäßigem Sport und Meditation nach. Sie haben sich entschlossen, diese beiden Lifestyle-Interventionen bei der Verbesserung der Stimmung sowie der Hirnaktivität zu bewerten, da frühere Studien gezeigt haben, dass jede als Einzeltherapie sehr effektiv war. Diese Studie ist die erste, die die beiden Therapien in Kombination untersucht und die Ergebnisse waren ziemlich beeindruckend.

Natürliche Ansätze zur Depression

Es gibt eine Revolution in der konventionellen Medizin bezüglich der besten Behandlung bei Depressionen. Seit der Einführung von Antidepressiva, insbesondere der selektiven Serotonin-Wiederaufnahmeinhibitoren (SSRIs) und ähnlichen Medikamenten, liegt der Fokus auf der Abhängigkeit von diesen Medikamenten zur Verbesserung der Stimmung. Allerdings gibt es eine wachsende wissenschaftliche Dokumentation, dass diese Medikamente in den meisten Fällen nicht sehr effektiv sind und selbst wenn sie hilfreich sind, ihr Nutzen der Zeit nicht standhält und fast jeder rezidiviert.

Eine Reihe von natürlichen Ansätzen zu Depression haben sich nicht nur als sehr effektiv bei der Verbesserung der Stimmung, sondern auch der allgemeinen Hirnfunktion erwiesen. Ernährungstherapien, botanische Medizin, verschiedene Formen der Psychotherapie und Lifestyle-Interventionen haben sich alle als wirksam erwiesen.

 In Bezug auf regelmäßigen Sport und Meditation wurde bei beiden einzeln eine Anhebung der Stimmung in klinischen Studien nachgewiesen. Darüber hinaus haben bevölkerungsbasierte Studien gezeigt, dass beide mit besseren Stimmungszuständen, größerem Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl sowie anderen positiven Assoziationen zur Lebensqualität verbunden sind.

Sport und Meditation

Die Rutgers-Studie bestand aus 52 jungen Erwachsenen, 22 davon mit klinischer Depression. Die Freiwilligen nahmen an einem 8-wöchigen Trainingsprogramm teil, das darin bestand, zweimal die Woche 30 Minuten lang zu meditieren, gefolgt von einem 30-minütigen Training auf dem Laufband. Während der Meditation fokussierten die jungen Erwachsenen ihre Gedanken nach innen und achteten unmittelbar danach genau auf ihre Atmung. Die ersten 5 Minuten auf dem Laufband bestanden aus Aufwärmen, gefolgt von Laufen, das schnell genug war, um die Herzfrequenz bei 50-70 % des Maximums zu halten. 

Am Ende des 8-wöchigen Programms berichteten die Personen, die an einer klinischen Depression litten, von signifikant weniger starken depressiven Symptomen, Angst und negativen Gedanken, vor allem was das Nachsinnen über die Vergangenheit betrifft. Es wurde eine Gesamtreaktionsrate einer 40 %-igen Reduktion der Depression beobachtet. Die anderen Teilnehmer berichteten am Ende des Programms ebenfalls über weniger starke depressive Symptome.

Alle Studienteilnehmer erlebten Verbesserungen bei kognitiven Funktionstests sowie eine erhöhte Hirnreaktion auf äußere Reize.

Die Ergebnisse dieser Studie sind signifikant. Die Forscher glauben, dass die Kombination aus Sport und Meditation mehrere Mechanismen ausübt, die letztlich vorteilhaft für die Gesundheit des Gehirns sind, einschließlich der Entwicklung neuer Gehirnzellen, ein Prozess, der Neurogenese genannt wird.

Ernährungsansätze

Okay, Sport in Kombination mit Meditation kann also bei der Stimmung und Hirnfunktion helfen. Welche Art von Ergebnissen könnten wir sehen, wenn ein Programm auch Ernährungsleitlinien, Nahrungs- und Kräuterergänzungsmittel und andere natürliche Ansätze beinhalten würde? Ich denke, die Ergebnisse wären unglaublich und das entspricht genau meiner klinischen Erfahrung.

Ich habe eine doppelblinde Studie mit Fischölnahrungsergänzungsmitteln bei jüngeren Erwachsenen mit erheblicher Depression durchgesehen. Bei den Studienteilnehmern, die das Fischöl (1,4 g EPA + DHA) nahmen, wiesen 67 % der Studienteilnehmer keine Kriterien einer Depression mehr auf, während nur 20 % in der Placebogruppe nicht mehr depressiv waren. Das sind beeindruckende Ergebnisse.

Es gibt sichere und effektive natürliche Ansätze. Und je mehr dieser Ansätze Sie kombinieren können, desto besser sind die Ergebnisse. Das ist die Macht der Synergie.

Quelle:

Alderman BL, Olson RL, Brush CJ, Shors TJ. MAP training: combining meditation and aerobic exercise reduces depression and rumination while enhancing synchronized brain activity. Translational Psychiatry (2016) 6, e726; doi:10.1038/tp.2015.225

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Wellness

Die 9 wichtigsten traditionellen chinesischen Heilkräuter

Wellness

Curcumin – das beste Anti-Aging-Nahrungsergänzungsmittel

Wellness

Mariendistel: Das beste Ergänzungsmittel für die Lebergesundheit