beauty2 heart-circle sports-fitness food-nutrition herbs-supplements

Darum dürfen wir mit Multi-Masking nicht aufhören

Von Ava Lee

In diesem Artikel:

Wenn es um Masken geht, gibt es keine universelle Herangehensweise für jeden. Verschiedene Hautbereiche haben verschiedene Bedürfnisse. Wenn Sie also wirklich das meiste aus einer Maskensitzung herausholen möchten, ist es wichtig, jedem Bereich genau das zu geben, das er benötigt. 

So mache ich Multi-Masking für meinen Hauttyp und verschiedene Bereiche meines Gesichts. Dies ändert sich natürlich mit den Jahreszeiten und bei Hormunschwankungen.

Masken für eine verstopfte T-Zone

Ich habe Mischhaut und besonders im Sommer ist meine T-Zone extrem verstopft. Ich brauche eine reinigende Maske, die bei der Verstopfung hilft und die Unreinheiten herauszieht, die sich in diesem Bereich vermehrt ansammeln. Nach der Entfernung der Unreinheiten hat man eine leere Leinwand, auf der man arbeiten kann, um Mitesser zu extrahieren. Es macht diese Aufgabe sehr viel einfacher. Masken mit Kaolinton sind wirksam dabei, Unreinheiten herauszuziehen, zum Beispiel die Innisfree Jeju Volcanic Color Clay Mask

Falls Sie trockene Haut haben, können sich Tonmasken manchmal etwas zu austrockend anfühlen. Für diesen Hauttyp würde ich mich für eine sanftere Maske entscheiden, wie die Skinfood Egg White Pore Mask. Eine andere gute Option ist die Pixi Beauty T-Zone Peel Off Mask, die Aloe Vera, Meeresalgen, grünen Tee und Avocado enthält und sich auf der Haut beruhigend anfühlt.

Ich würde diese Art der Maske maximal zweimal die Woche verwenden. Sie sollten Ihren Poren mehr Zeit dazu geben, sich zusammenzuziehen anstatt sich anzugewöhnen, sich immer mit einer Maske einzumischen und ihre Arbeit für sie zu machen.

Masken für trockene Wangen u. Hyperpigmentierung

Ich habe Hyperpigmentierung und die meiste Trockenheit an meinen Wangen. Im Winter, wenn die Wangen besonders trocken sind, kann es schwer sein, Make-up auf schuppige, trockene Wangen aufzutragen. Hier helfe ich mit einer Maske nach, die viel Feuchtigkeit spendet und mit Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure und hydrierenden Antioxidantien versetzt ist. Meine Lieblingsinhaltsstoffe in Masken (und der Hautpflege allgemein) sind Honig und Bienenharz. Die wirken Wunder für meine trockene und empfindliche Haut, indem Sie ihr Feuchtigkeit zurückgeben und meine Haut geschmeidig machen. Ich war schon immer ein Fan von I’m From Honey Mask

Im Sommer leide ich eher unter Hyperpigmentierung und Rötungen an den Wangen, als an Trockenheit. Hier verwende ich Masken mit beruhigenden und aufhellenden Inhaltsstoffen. Die Dear, Klairs, Freshly Juiced Vitamin E Mask ist dafür perfekt und enthält Niacinamid zur Aufhellung ,Vitamin E zum Schutz der Hautbarriere und Adenosin, um Ihre Haut zu beruhigen. Es handelt sich hier um eine gelartige Creme, die Sie entweder als Abwaschmaske verwenden oder über Nacht aufgetragen lassen können – sie ist so vielseitig, ich liebe sie einfach! 

Masken für Augenringe

Ah, der ewige Kampf gegen Augenringe... Fakt ist, dass das einfache Auftragen einer hydrierenden Maske in diesem Bereich nicht ausreicht. Und Sie sollten definitiv keine Peeling-Maske in Ihrem Augenbereich auftragen. Wir brauchen eine zielgerechtere Behandlung. 

Ob ich Masken nun nur auf bestimmte Bereiche des Gesichts auftrage oder eine Papiermaske verwende, ich benutze für den Augenbereich immer eine separate Augenmaske. Es ist wichtig, dass Sie sich für eine entscheiden, die nicht reizend ist, besonders da der Augenbereich sehr empfindlich ist. Ich habe die Pixi Beauty Skintreats FortifEye Firming Eye Patches benutzt. Sie enthalten Kollagen und Peptide sowie Koffeindas perfekte Trio! Bei Augenprodukten ist Koffein für mich der Schlüssel — es wirkt Wunder für meine Augenringe und Schwellungen. 

Ein weiterer meiner Favoriten, der mehr darauf abzieht, den Bereich unter den Augen aufzuhellen, ist Jayjun Cosmetic Green Tea Eye Gel Patch — er ist mit grünem Teeblattpulver und Nicinamid formuliert, perfekt zur Aufhellung und Beruhigung.

Masken für Akne am Kinn

Hormonelle Akne gibt es wirklich und ich glaube, dass die meisten Frauen mehr im Kinnbereich Ausbrüche bekommen als anderswo. Und diese Aknenarben und dunklen Flecken verbleiben eine lange Zeit, wenn Sie sie nicht gut behandeln. In Bereichen, in denen Sie unter einem Ausbruch leiden, möchten Sie sicherstellen, dass Sie nicht zu viel peelen und stattdessen Masken für empfindliche Haut verwenden. 

Die Verwendung starker Inhaltsstoffe kann die beschädigte Haut weiter beschädigen. Deswegen verwende ich beruhigende Rettungsmasken wie REN Skincare Ever Calm. Diese enthält eine Mischung aus beruhigenden Ölen, um Ihrer Haut bei der Verarbeitung von Stress zu helfen sowie Inhaltsstoffe, die beim Aufbau einer stärkeren Hautbarriere helfen. Eine weitere gute Option ist die I’m From Mugwort Mask — Heilbitter ist für seine beruhigenden Eigenschaften bekannt.

Masken für rissige Lippen

Die Pflege der Lippen sollte ebenfalls nicht vernachlässigt werden. Meine Lippen sind im Winter manchmal SO trocken und rissig, dass Lippenbalsame einfach nicht ausreichen. Tragen Sie eine Lippenmaske auf, wie zum Beispiel die Dear Packer Plum Seed Sleeping Lip Mask, um Ihr Masken-Repertoire auf die nächste Stufe zu bringen.

Schlafmasken

Zu guter Letzt können Sie, nachdem Sie sich das Gesicht gewaschen haben und bereit dazu sind, ins Bett zu gehen, Ihr Gesicht in eine hydrierende Schlafmaske wickeln. Ich persönlich mag die ganze „Jeju Orchid“-Linie von Innisfree und ihre Schlafmaske ist ein Traum. Sie enthält ihr patentiertes Orchideenextrakt und Lavendelöl zur Stärkung und Festigung Ihrer Haut über Nacht und Sie werden mit gesünder aussehender Haut aufwachen!

Das war´s für Masken im Gesichtsbereich. Erstellen Sie Ihre eigene Routine je nach Bedarf Ihrer Haut. Wenn Sie zum Beispiel keine Ausbrüche im Kinnbereich haben, dafür aber unter verstopften Poren leiden, sollten Sie Ihre Tonmaske von der Nase bis zum Kinnbereich ausweiten. 

Und denken Sie daran, überprüfen Sie, wie lange Sie jede Maske verwenden sollten. Wenn Sie eine Peeling-Maske auf Ihrer Nase und eine hydrierende Maske für den Rest des Gesichts verwenden, sollten Sie die Peeling-Maske wahrscheinlich nur für 5–10 Minuten einwirken lassen, die hydrierende Maske aber länger. Das letzte, was Sie wollen ist, es mit den Masken zu übertreiben und Ihre Hautprobleme zu verschlimmern. Viel Spaß mit den Masken!

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Das wird dir gefallen

12 Tips For Thicker And Fuller Looking Hair

Das wird dir gefallen

Common Hair Problems and How To Solve Them

Das wird dir gefallen

6 Tips for Preventing Maskne