beauty2 heart-circle sports-fitness food-nutrition herbs-supplements
Ernährung

Gesundheitliche Vorteile der verschiedenen Mehlsorten

6 September 2018

Viele Menschen können davon profitieren, Kokosnuss-, Mandel- und braunes Reismehl zu essen. Erfahren Sie, wie Sie diese einzigartigen Mehle verwenden können, und probieren Sie einige gute Kochrezepte zum Abendessen und Nachtisch aus.

Zu wissen, welche Vorteile die verschiedenen Mehlsorten besitzen kann Köchen dabei helfen, gesündere Mahlzeiten für sich selbst und ihre Familien zu kochen. Studien deuten darauf hin, dass der Ersatz von Weizen durch andere Arten von Mehl eine gute Methode ist, die Auswirkungen zahlreicher Gesundheitszustände zu reduzieren.

Kokosnussmehl

Kokosnussmehl wird aus Kokosnussfleisch hergestellt und enthält keine Körner oder Nüsse. Es wird hergestellt, indem das Fruchtfleisch von der Milch getrennt wird. Das Fleisch wird dann bei niedriger Temperatur gebacken, bis es pudrig wird. Diese glutenfreie Alternative kann den Stoffwechsel durch die mittelkettigen Fettsäuren unterstützen und ein hohes Maß an gesunden gesättigten Fetten bieten. Kokosmehl ist reich an löslichen und unlöslichen Ballaststoffen. Tatsächlich deutet die Forschung darauf hin, dass einige der Kohlenhydrate in Kokosmehl nicht vom Körper aufgenommen werden. Stattdessen gelangen die Kohlenhydrate direkt durch den Verdauungstrakt und nehmen andere Giftstoffe mit sich. Diese Alternative kann dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, und ist somit eine gute Wahl für Diabetiker und Gewichtsabnahme. Dieser Schokoladen-Kokos-Kuchen mit heißer Fondant-Soße ist geradezu perfekt für einen ersten Versuch mit diesen Mehlen zu arbeiten.

Glutenfreier Schokoladen-Kokos-Kuchen mit heißer Fondant-Soße

Zutaten:

Anleitung:

  1. Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
  2. Eine 8-Zoll-Kuchenform einfetten.
  3. Backpulver und Kokosmehl zusammensieben, gut durchrühren und beiseitestellen.
  4. Kakao und Butter in eine mikrowellenfeste Schüssel geben und in der Mikrowelle erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist.
  5. Zucker, Salz, 1 TL Vanilleextrakt und ungesüßtes Apfelmus zur Kakaobuttermischung geben und mit dem Schneebesen schlagen.
  6. Das Backpulver und Kokosmehl hinzufügen und gut umrühren.
  7. Teig in eine quadratische Kuchenform geben und 12 Minuten ruhen lassen.
  8. 33 Minuten backen, bis ein Kuchentester sauber ist.
  9. Kuchen für 30 Minuten abkühlen lassen.
  10. Den Kuchen auf ein Drahtgitter legen.
  11. Kuchen schneiden, wenn er vollständig abgekühlt ist.
  12. Den Behälter mit dem Kokosnussöl in warmes Wasser stellen, bis es flüssig wird.
  13. Honig, geschmolzenes Kokosöl, 1/2 Tasse warmes Wasser und den restlichen Vanilleextrakt in einen Mixer geben und mixen, bis alles glatt ist.
  14. Kakaopulver hinzufügen und weiter mixen.
  15. Wenn die Mischung zu dick ist, fügen Sie zusätzliches Wasser hinzu.
  16. Die Soße über Kuchenscheiben geben, servieren und genießen.

Mandelmehl

Ein anderes alternatives Mehl ist Mandelmehl, das durch das Mahlen der Nuss hergestellt wird. Es dauert in der Regel etwa 90 Mandeln, um 1 Tasse Mehl zu machen, sodass die gesundheitlichen Vorteile von Mandeln wirkungsvoll sind. Studien deuten darauf hin, dass der Verzehr von Mandelmehl Blutgefäßen helfen kann, in einem guten Zustand zu bleiben, was die Wahrscheinlichkeit eines Herzinfarkts verringert. Einige Studien aus Europa legen nahe, dass der Verzehr von Mandelmehl den Blutdruck senkt. Vorläufige Untersuchungen zeigen, dass das Essen von Mandelmehl das Wachstum von aberranten Kryptofoci im Dickdarm stoppen kann, was eine Hauptursache für Darmkrebs ist. Andere Studien zeigen, dass der Blutzuckerspiegel sinkt bei dem Verzehr dieser alternativen Backzutat. Da Mandelmehl reich an gesunden Fetten, Makro- und Mikronährstoffen ist, kann es laut Forschung helfen, einer Person mehr Energie zu geben.

Mandelmehl-Blaubeerbrot

Zutaten:

Anleitung:

  1. Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
  2. Kastenform einfetten.
  3. Alle Zutaten, außer den Blaubeeren, mischen und schlagen, bis ein glatter Teig entsteht.
  4. Blaubeeren hinzufügen und umrühren, bis es gut verteilt ist.
  5. Im Ofen ca. 40 Minuten backen, bis die Oberseite goldbraun ist.
  6. 10 Minuten in der Form ruhen lassen.
  7. Aus der Form herausnehmen und auf ein Drahtgitter legen.
  8. Vollständig abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und genießen.

Braunes Reismehl

Braunes Reismehl besitzt viele Vorteile, da nur die Schale entfernt wird und der Nährwert des Getreides erhalten bleibt. Dieses glutenfreie Mehl ist reich an Magnesium und B-Vitaminen mit nur einer Spur von Fett und Natrium. Der regelmäßige Verzehr von braunem Reismehl kann helfen, den Blutdruck zu regulieren. Andere Studien deuten darauf hin, dass es helfen kann, das Herz gesund zu halten, besonders bei Frauen nach den Wechseljahren. Studien zufolge kann der regelmäßige Verzehr von diesem Reis, der reich an Mangan ist, dazu beitragen, den Darm zu regulieren. Braunes Reismehl trägt dazu bei, dass Sie sich länger satt fühlen und mehr Energie haben.

Brauner-Reis-Zucchini-Pfannkuchen-Rezept

Zutaten:

Anleitung:

  1. Kombinieren Sie Leinsamen und Wasser in einer kleinen Schüssel. Lassen Sie es für 10 Minuten ziehen.
  2. Hacken Sie die Zucchini fein.
  3. Geben Sie die restlichen Zutaten, außer dem Kokosnussöl, dazu. Rühren Sie alles gut durch.
  4. Fügen Sie die Leinsamen-Mischung hinzu und rühren weiter.
  5. Erhitzen Sie das Kokosöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze.
  6. Formen Sie den Teig auf der Handfläche zu vier Pfannkuchen.
  7. Stellen Sie die Temperatur auf mittel-niedrig runter.
  8. Braten Sie die Pfannkuchen in die Pfanne für vier Minuten.
  9. Pfannkuchen umdrehen und braten, bis sie knusprig sind.

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Ernährung

12 Anti-Aging-Grundnahrungsmittel

Ernährung

Meal-Prep-Grundnahrungsmittel, die Sie immer zu Hause haben sollten

Ernährung

6 Vegane Käsebällchen-Rezepte für die perfekte Snack-Platte