checkoutarrow
CH
24-Stunden-Hilfe
beauty2 heart-circle sports-fitness food-nutrition herbs-supplements
Wellness

Tipps, den Jetlag gesund zu überstehen

18 Februar 2019

Von Dr. med. Taz Bhatia

Reisen macht Spaß, vor allem international! Aber der Jetlag, der uns fast immer dabei begleitet? Nicht so lustig. Jetlag ist echt und kann Ihren gesamten Schlafrhythmus so stark beeinträchtigen, dass Ihre Gesundheit gefährdet ist. Dies kann sogar bei der geringsten Zeitzonenänderung passieren.

Jetlag kann besonders schwierig sein, wenn Sie mit kleinen Kindern reisen, die in der Regel strengere Schlafenszeiten haben. Als Mutter habe ich im Laufe der Jahre gelernt, dass Familienurlaub katastrophal werden kann, wenn der Schlafrhythmus meiner Kinder durcheinander gebracht wird. Eine Sache, an die ich Mütter und Väter erinnern möchte, ist, dass wenn ihre Kinder um 22 Uhr auf das Hotelbett springen, weil es sich anfühlt wie Zuhause um 3 Uhr, leidet auch Ihr eigener Schlaf – und Sie müssen am nächsten Tag immer noch wachsam sein und die Augen offen halten, wenn sich die Kleinen nicht aus dem Bett kriegen lassen.

Obwohl es völlig harmlos zu sein scheint – Sie werden sich letztendlich wieder erholen und sich auf Schlafgewohnheiten einstellen, die sich natürlicher anfühlen – sollten Sie (oder Ihre Gesundheit) in der Zwischenzeit nicht leiden müssen. Hier sind einige Tricks, um den Jetlag gesund zu überstehen und seine Auswirkungen zu minimieren.

Schlafen Sie vor Ihrer Reise so viel wie möglich

Achten Sie schon einen Monat vor einer großen Reise darauf, wie viel Sie jede Nacht schlafen. Hinweis: Es sollte nicht weniger als 8 Stunden alle 24 Stunden sein. Wenn Sie Mutter mit einem Neugeborenen sind, sind dies möglicherweise keine acht aufeinanderfolgenden Stunden (oder überhaupt acht Stunden, seien wir ehrlich!), aber unabhängig von Ihrem hektischen Zeitplan, versuchen Sie, möglichst viel zu schlafen, bevor Sie reisen. Dadurch haben Sie die größte Chance, die Jetlag-Symptome abzuwehren, bevor sie überhaupt auftreten.

Packen Sie Melatonin ein

Sie müssen nicht international reisen, um von den schlaffördernden Wirkungen von Melatonin zu profitieren. Ihr Körper produziert nachts natürlich Melatonin, aber wenn sich Ihre innere Uhr im Zustand der Verwirrung befindet, wird Melatonin nicht zur richtigen Zeit produziert. Die einfache Lösung hierfür ist die Ergänzung mit Melatonin. Melatonin verringert nicht nur die Zeit, die zum Einschlafen benötigt wird, sondern es hilft Ihnen auch dabei, länger zu schlafen. Es verbessert zudem den REM-Schlaf (das ist der Tiefschlaf, wenn Sie träumen). Melatonin kann für Erwachsene von Vorteil sein. Für kleine Kinder wird etwas Sauerkirschsaft empfohlen, der natürliches Melatonin enthält. In einer im European Journal of Nutrition veröffentlichten Studie wurde festgestellt, dass das Trinken von saurem Kirschsaft die Länge und Effizienz von Schlaf signifikant erhöht.

Bestellen Sie tryptophan-reiche Speisen zum Abendessen

Diese biochemische Vorstufe zu Serotonin hilft Ihnen, einen gesunden Schlafrhythmus aufrechtzuerhalten, auch wenn Ihre interne Uhr nicht synchron ist. Wenn Sie zum Abendessen unterwegs sind, sollten Sie, ob einige Stunden nach der Ankunft oder am nächsten Tag, tryptophan-reiche Speisen wie Garnelen, Lachs, Truthahn, Bohnen und Nüsse, wie Mandeln, Walnüsse, Cashewnüsse und Erdnüsse, bestellen.

Reiben Sie Ihre Füße mit Magnesiumöl ein

Es mag seltsam klingen, aber eine gute Fußmassage mit Magnesiumöl ist genau das Richtige für Sie (und Ihre Kleinen), um sich vor dem Schlafengehen zu entspannen. Magnesium entspannt die Muskeln auf natürliche Weise. Es baut nicht nur die körperlichen Anforderungen der Reise ab, sondern trägt auch dazu bei, dass Sie einen ruhigen und tiefen Schlaf haben. Ich liebe es, abends ein wenig Magnesiumöl auf die Füße meiner Kinder zu reiben. Es ist ein beruhigendes Schlafenszeit-Ritual, auf das wir uns alle freuen. Entfernen Sie das Öl 10 bis 20 Minuten nach dem Auftragen mit einem feuchten Waschlappen. Einige Kinder bemerken ein Kribbeln oder Brennen durch das Öl, das auf Hautempfindlichkeit oder Magnesiummangel zurückzuführen sein kann. In diesem Fall verdünnen Sie das Öl einfach mit Wasser. Oder versuchen Sie es mit einer Magnesiumlotion, die nicht so konzentriert ist wie das Öl.

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Wellness

Gesundes Abendritual für Kinder

Wellness

5 häufige Mineralmängel

Wellness

Setzen Sie Ihre innere Uhr zum Jahrszeitwechsel zurück