beauty2 heart-circle sports-fitness food-nutrition herbs-supplements
Schönheit

Erfrischen Sie Ihre Haut mit Retinol-Serum

16 April 2019

Bekämpfen Sie Altern und Akne mit der täglichen Anwendung von Retinol-Serum.

Es ist kein Geheimnis, dass Dermatologen und Schönheitsenthusiasten häufig Retinol-Seren als großartige Hautpflegemethode empfehlen. Trotzdem ist allgemein unbekannt, was genau Retinol ist und warum es ein wirksamer Bestandteil für die Hautpflege sein kann. Abgesehen von verschiedenen Vorteilen ist dieses topische Produkt dazu sehr preiswert.

Retinol – Grundlagen

Retinol ist eine Art Retinoid, eine Familie von Chemikalien, die von Vitamin A abgeleitet ist. Ein anderes Mitglied der Retinoid-Gruppe ist Tretinoin, ein beliebtes verschreibungspflichtiges Hautpflegeprodukt.

Für diejenigen, die keine Fans von verschreibungspflichtigen Medikamenten sind, ist Retinol die erste Wahl für rezeptfreies Retinoid. Selbst diejenigen, die vorhaben, rezeptpflichtiges Tretinoin auszuprobieren, können davon profitieren, wenn sie mit einer niedrigen Dosis Retinol beginnen, um die Haut auf ein stärkeres Produkt vorzubereiten.

Anti-Aging-Vorteile von Retinol

Retinoide sind am besten für ihre Anti-Aging-Eigenschaften bekannt. Die Forschung unterstützt die Idee, dass Retinol und andere Retinoide die Kollagenproduktion der Haut steigern können. Kollagen ist für das feste, volle Erscheinungsbild der Haut verantwortlich. Wenn Kollagen mit zunehmendem Alter verschwindet, treten Falten auf. Deshalb kann die Steigerung der Kollagenproduktion dazu beitragen, dass die Erscheinung von feinen Linien und Falten nicht so auffällig ist.

Eine weitere Wirkung von Retinol ist die Anregung des Zellstoffwechsels. Dies bedeutet, dass alte Hautzellen schneller abfallen und die gesunde neue Haut darunter sichtbar wird. Retinol kann daher zu einem helleren und frischeren Erscheinungsbild der Haut beitragen.

Die Reduzierung von Falten und das Aufhellen der Haut sind in der Regel die wichtigsten Vorteile von Retinol. Es kann jedoch auch bei Akne, ein Problem, das Menschen jeden Alters plagen kann, helfen. Es befreit die Poren von Verstopfungen, was Ausbrüchen vorbeugt und die Entstehung von Pickeln verhindert. Diese Chemikalie kann auch die Poren kleiner erscheinen lassen.

Retinol-Serum Tipps und Tricks

Wenn Sie zum ersten Mal mit der Retinol-Anwendung beginnen, haben Sie Geduld. Es kann ungefähr 12 Wochen dauern, bis die ersten Effekte sichtbar werden.

Selbst für diejenigen, die glauben noch keine Anzeichen des Alterns zu sehen, können Retinol vorbeugend anwenden. Einige Experten empfehlen, mit der Anwendung von Retinol im Alter von etwa 25 Jahren zu beginnen.

Es ist nicht nötig, große Mengen von Retinol-Serum zu verwenden. Schon ein erbsengroßer Tropfen reicht für das ganze Gesicht.

Am besten tragen Sie Retinol nachts auf. Die Wirkung des Serums kann eingeschränkt und es können Hautempfindlichkeiten verursacht werden, wenn Sie mit frisch aufgetragenem Retinol in die Sonne gehen. Wenn Sie sich einer Retinol-Behandlung unterziehen, sollten Sie morgens einen Sonnenschutz auf Ihr Gesicht auftragen.

Serumdipity: erschwingliche und wirksame Retinol-Behandlung

Das Serumdipity Retinol-Serum von Angelique ermöglicht allen Menschen, Retinol auszuprobieren. Dieses pH-ausgeglichene Retinol-Produkt kann helfen, Falten und Akne zu reduzieren, während es gleichzeitig die Poren verkleinert und den Hautton aufhellt. Dank des Zusatzes von erweichenden Inhaltsstoffen wie Jojoba Ester kann dieses Serum die Haut weicher machen und ihr Feuchtigkeit spenden Um das Ganze abzurunden, dies ist ein verantwortungsvoll hergestelltes Produkt. Es ist GVO-frei und kommt in einer umweltfreundlichen Verpackung.

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Schönheit

Dank Bio-Produkten großartig aussehen und sich rundum wohlfühlen

Schönheit

Retinol-Alternativen für empfindliche Haut

Schönheit

Die Auswahl des richtigen Handdesinfektionsmittels