Superfoods zu finden, die sowohl das Immunsystem stärken als auch das Energieniveau steigern können, ist eine Herausforderung – die Camu-Camu-Beere aus Südamerika ist eines dieser Superfoods, die eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorzügen bieten. Diese Beeren wachsen an Büschen, die nur in feuchten, moorigen oder sumpfigen Gebieten des Amazonas-Regenwaldes vorkommen. Die Ureinwohner Brasiliens und Perus schätzen diese Beeren aufgrund des einzigartigen und herben Geschmacks des Fruchtfleisches, das die Kerne bzw. Samen im Inneren umgibt. Oftmals pressen sie die Beeren auch, um deren Saft zu gewinnen. Wenn sie getrocknet sind, können Camu-Camu-Beeren zu einem Pulver gemahlen werden, das im Rahmen einer gesunden Ernährung ganz einfach diversen Lebensmitteln und Gerichten hinzugefügt werden kann.

Das Camu-Camu-Pulver von California Gold Nutrition stammt von wild wachsenden und nachhaltig geernteten Bio-Pflanzen aus Peru. Dieses Pulver kann zum Bestreuen von Joghurt oder Haferflocken sowie als Zutat in verschiedenen Gerichten verwendet werden.

Welchen Nutzen haben Camu-Camu-Beeren für die Gesundheit?

Camu-Camu-Beeren stecken voller Vitamine und Mineralstoffe, die die Gesundheit sowohl fördern als auch erhalten. Außerdem können sie ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten vorbeugen. Lesen Sie weiter, um alles über die gesundheitlichen Vorzüge dieser kleinen, aber starken Frucht zu erfahren.

Vitamin C

Vitamin C ist seit Langem als Mittel zur Förderung eines gesunden Immunsystems bekannt, daher werden Erkältungsmittel, die natürliches Vitamin C enthalten, immer beliebter. Dieses wichtige Vitamin bietet mehr als nur die Förderung des Immunsystems, denn man hat inzwischen erkannt, dass es auch für die Unterstützung der kardiovaskulären, der Augen- und sogar der Zahnfleischgesundheit essenziell ist.

Obwohl es viele Nahrungsergänzungsmittel gibt, die den erforderlichen Tagesbedarf an Vitamin C decken, sollte der Verzehr natürlicher Vitamin- und Mineralstoffquellen im Rahmen einer gesunden Ernährung die erste Wahl sein. Zwar bieten Orangen und andere Zitrusfrüchte einen hohen Vitamin-C-Gehalt pro Portion, jedoch enthalten Camu-Camu-Beeren über die 50-fache Menge an Vitamin C pro Portion im Vergleich zu Orangen. Camu-Camu-Beeren können allerdings nicht so leicht verzehrt werden wie eine Orange. Die Integration von Camu-Camu-Beerenpulver in eine gesunde Ernährung ist eine einfache Möglichkeit, die Vitamin-C-Zufuhr aus einer natürlichen Quelle auf ein optimales Niveau zu befördern.

Kalium und Magnesium

Die beiden Mineralien Kalium und Magnesium sind wichtige Mittel zum Erhalt der kardiovaskulären Gesundheit. Läufer und andere Ausdauersportler suchen häufig nach kaliumreichen Energiequellen, um bei Wettbewerben, bei denen lange Strecken zurückgelegt werden, Muskelkrämpfen vorzubeugen.

Kalium ist ein wichtiger Bestandteil zur Aufrechterhaltung der Gesundheit auf zellulärer Ebene. Neben Natrium ist Kalium ein Baustein in einer Pumpe, die dazu beiträgt, die benötigten Energiekomponenten durch die Zellmembran zu transportieren. Bei körperlicher Bewegung bzw. Anstrengung gehen sowohl Kalium als auch Natrium über den Schweiß verloren. Die Aufrechterhaltung des Kaliumspiegels ist wichtig für Sportler und Menschen, die in Berufen tätig sind, die viel körperliche und anstrengende Arbeit erfordern.

Magnesium ist ein Mineral, das oftmals zu wenig Beachtung erhält, wenn es darum geht, eine optimale Gesundheit zu erhalten. Dieses wichtige Mineral hat sich zur Aufrechterhaltung eines gesunden Blutdrucks, zur Knochenbildung, zur Behandlung bei Knochenschwund (Osteoporose) oder Migräne-Kopfschmerzen sowie zur Förderung der Gesundheit von Frauen in der Schwangerschaft nachweislich als nützlich erwiesen.

In Camu-Camu-Beeren sind sowohl Kalium als auch Magnesium enthalten. Diese kleinen Beeren sind vollgepackt mit hohen Mengen beider Mineralien und bieten eine einfache und natürliche Möglichkeit, eine gesunde Ernährungsweise beizubehalten.

Aminosäuren

Aminosäuren sind die strukturellen Bausteine von Proteinketten. Die Aufnahme einer ausreichenden Menge an Aminosäuren im Rahmen einer gesunden täglichen Ernährung kann dem Körper helfen, sich schnell zu erholen und die für die Zellgesundheit notwendigen Proteine wieder aufzubauen.

Es gibt drei Hauptaminosäuren, die in Camu-Camu-Beeren enthalten sind: Valin, Leucin und Serin. Valin ist wichtig für eine gesunde Gehirnfunktion, Leucin trägt zur Reparatur von Geweben bei und Serin unterstützt das Verdauungssystem beim Nahrungsabbau.

Die gesundheitlichen Vorzüge der Camu-Camu-Beeren sind noch nicht vollkommen entschlüsselt, daher werden kontinuierlich weitere Studien zu diesem winzigen Superfood durchgeführt, um sie zu entdecken.

Warum wirken sich Antioxidantien und entzündungshemmende Verbindungen auf die Gesundheit aus?

Antioxidantien tragen dazu bei, die negativen Auswirkungen der Oxidation in den Zellen des menschlichen Körpers zu verhindern. Oxidation ist ein natürlich stattfindender chemischer Vorgang, der von einer Vielzahl von Faktoren veranlasst wird. Einige davon sind Lebensstilfaktoren, die eingeschränkt oder eliminiert werden können, wie z. B. der Alkoholkonsum oder das Rauchen. Bestimmte Krankheiten sowie hoher Stress können jedoch zu einer Oxidation führen.

Das Endergebnis einer Oxidation im Körper ist die Bildung freier Radikale. Diese chemischen Verbindungen können Probleme im Körper verursachen, indem sie die Gesundheit oder Funktion der Zellen beeinträchtigen.

Antioxidantien dienen dazu, diese freien Radikale aus dem Körper zu eliminieren. Auf chemischer Ebene können diese Antioxidantien, die aus gesunden Lebens- und Nahrungsergänzungsmitteln bezogen werden, den Körper von freien Radikalen befreien, indem sie sich an sie binden und sie unschädlich machen, sodass sie keine Zellschäden mehr anrichten können.

Vitamine und Mineralien, die als Antioxidantien agieren, sollen auch eine Verringerung von Entzündungen bewirken. Entzündungen im Körper lösen unter Umständen Reaktionen des Immunsystems aus, die zu einer größeren Anfälligkeit für akute oder chronische Erkrankungen führen können. Wenn sich der Körper in einer Immunantwort auf eine Entzündung befindet, kann der Heilungsprozess verzögert werden, und dies wirkt sich möglicherweise negativ auf die Gesundheit aus.

Welche Verwendungsmöglichkeiten gibt es für Camu-Camu-Pulver?

Das Camu-Camu-Pulver von California Gold Nutrition bietet alle Vorteile der Camu-Camu-Beere in einer Form, die praktischer zu verzehren ist und im Rahmen einer gesunden Ernährung ganz einfach verschiedenen Lebensmitteln hinzugefügt werden kann. Da Camu-Camu-Beeren nur im feuchten und üppigen Klima des Amazonas-Regenwaldes wachsen können, ist es unter Umständen schwierig, frische Camu-Camu-Beeren in lokalen Lebensmittelgeschäften und Märkten zu finden. Das Camu-Camu-Beerenpulver von California Gold Nutrition kann dagegen online gekauft und in die ganze Welt versandt werden. Das aus diesen Beeren hergestellte Pulver hat eine lange Haltbarkeit. Dadurch eignet es sich ideal als Nahrungsergänzungsmittel, das man stets in der Speisekammer vorrätig haben kann.

Das Camu-Camu-Beerenpulver von California Gold Nutrition lässt sich im Rahmen einer gesunden Ernährung verschiedenen Gerichten hinzufügen. Diejenigen, die gerne frisches Obst und Gemüse entsaften oder ihre eigenen Saucen und Marinaden herstellen, können das Camu-Camu-Beerenpulver ihren Kreationen teelöffelweise hinzugeben, um die Nährstoffzufuhr zu steigern und den Getränken oder Gerichten einen würzigen, säuerlichen Geschmack zu verleihen. Alternativ dazu können Sie dieses Superfood auch in einen Smoothie geben oder es als Zutat beim Backen verwenden!

Rezepte mit Camu-Camu-Pulver

Bananen-Beeren-Eisgericht

Probieren Sie diese kühle Leckerei an einem heißen Tag anstelle eines Eises. Bananen sind von Natur aus süß und cremig. Dies macht sie zu einem großartigen Ersatz für Eiscremeprodukte auf Milchbasis. Das Camu-Camu-Pulver verstärkt die Wirkung des Magnesiums und Kaliums aus den Bananen, sodass es ein großartiger Genuss ist, dieses Eisgericht nach dem Training zu sich zu nehmen, um die Muskeln wieder mit den erforderlichen Nährstoffen aufzufüllen.

Zutaten und benötigtes Zubehör:

Zubereitung:

  1. Legen Sie die ganzen Bananen samt Schale entweder über Nacht oder für ein bis zwei Stunden in den Gefrierschrank, sodass sie richtig fest gefroren sind. Beachten Sie, dass die gefrorene Leckerei umso süßer ist, je reifer die Bananen sind.
  2. Die Bananen schälen und dann in einen Mixer geben. 1/2 Tasse Beeren in den Mixer geben und das Camu-Camu-Pulver darüber streuen. Gründlich mixen, bis die Masse cremig und gleichmäßig ist.
  3. Sofort servieren und genießen.

Haferflocken-Beeren-Energieriegel ohne Backen

Halten Sie diese schmackhaften Energieriegel stets griffbereit, damit Sie unterwegs nach Lust und Laune einen schnellen Snack genießen können.

Zutaten und benötigtes Zubehör:

Zubereitung:

  1. Ölen Sie eine etwa 20 x 20 cm große Pfanne leicht ein.
  2. Den Honig und die Sonnenblumenbutter mit einem Hand- oder Standmixer gut durchmixen, bis eine geschmeidige Konsistenz erreicht ist.
  3. Die Haferflocken nach und nach hineinschütten (jeweils nur 1/4 Tasse auf einmal) und gut durchmixen. Die Mischung wird klebrig sein.
  4. Die getrockneten Beeren, das Camu-Camu-Pulver, das Zimt und die gemahlenen Gewürznelken hinzufügen. Gründlich durchmixen. Falls gewünscht, können noch gehackte Nüsse oder geröstete Samen dazugegeben werden. In diesem Fall erneut vorsichtig durchmixen.
  5. In eine leicht geölte Pfanne drücken und in den Kühlschrank stellen, bis die Mischung fest ist. Schneiden und servieren. Etwaige Reste im Kühlschrank aufbewahren.