beauty2 heart-circle sports-fitness food-nutrition herbs-supplements

Die Vorteile von Kokosöl für die Haut

Lassen Sie Ihre Haut mit Kokosöl weich und glatt werden.

Kokosöl ist nicht nur für die Küche gedacht. Stellen Sie auch einen Tiegel dieses praktischen Öls ins Badezimmer. Schon bald werden Sie es für die Körperpflege von Kopf bis Fuß verwenden.

Kokosöl hat außerordentliche feuchtigkeitspendende Eigenschaften. Verreiben Sie es auf Händen, Beinen oder überall da, wo eine verstärkte Hydratation nötig ist. Außerdem kann Kokosöl dank seiner antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften helfen, die Haut gesund zu erhalten.

Sind Sie bereit, Kokosöl für die gesamte Haut einzusetzen? Probieren Sie diese praktischen Anregungen:

  1. Für eine glatte Rasur ersetzen Sie Ihr traditionelles Rasiergel einfach durch Kokosöl. Noch nie zuvor haben sich Ihre Beine so glatt angefühlt!
  1. Für ein natürliches Peeling verrühren Sie 1 Tasse braunen Zucker und eine 1/2 Tasse geschmolzenes Kokosfett. Verteilen Sie dieses Peeling auf Händen, Armen, Beinen und Füßen, um tote Hautschüppchen zu entfernen.
  1. Tupfen Sie verflüssigtes Kokosfett auf einen Wattebausch. Wischen Sie damit über und um die Augenlider, um Augen-Makeup zu entfernen.
  1. Streichen Sie nach dem Auftragen von Makeup ein wenig Kokosöl über die Wangenknochen, dadurch ergibt sich ein natürliches Highlight, das Ihrem Gesicht ein taufrisches Leuchten verleiht.

iHerb bietet über 60 Kokosöle für Ihre Hautpflege.

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Schönheit

4 wichtige Antioxidantien für ein robustes Hautmikrobiom

Schönheit

Top-Tipps, um Akne von innen heraus zu bekämpfen

Schönheit

Was sind Phytosterine? Mit diesem Wirkstoff wird Ihre Haut voller und geschmeidiger!