beauty2 heart-circle sports-fitness food-nutrition herbs-supplements

Gesunder, hausgemachter und veganer Apfelmost

Die Nächte werden länger und das kalte Wetter kommt näher. Apfel-Glühmost nutzt Wärme und Gewürze, um das Zittern zu bekämpfen. Viele Moste aus dem Laden enthalten allerdings Zusätze wie verarbeiteten Zucker und Konservierungsstoffe. Erfahren Sie, wie Sie mit diesem Rezept köstlichen Apfelmost ohne Zuckerzusatz machen können.

Die hausgemachte Note

Hausgemachter Most ist gesund, einfach und köstlich. Durch die Verwendung von ungesüßtem Apfelsaft enthält dieser Most ausschließlich Fruchtzucker. Das Rezept ist von Natur aus vegan und Zutaten können hinzugefügt oder ausgelassen werden, um besonderen Ernährugsweisen zu entsprechen. Bei Bedarf können Sie die Orange gegen eine Birne austauschen, im Zitrusfrüchte zu vermeiden. Tauschen Sie alle Gewürze gegen gemahlene aus, um das Sieben zu erleichtern. Am Ende dieses Artikels haben wir Variationen aufgeführt, damit Sie Ihr Mostrezept anpassen können. 

Die Vorteile von wärmenden Gewürzen

Die verwendeten Gewürze  wie Zimt, Nelkenpfeffer, Nelken, Muskatnuss und andere, werden als wärmende Gewürze bezeichnet, da Sie dabei helfen, die innere Körpertemperatur zu erhöhen und die Blutzirkulation zu verbessern. Die Forschung bezüglich der vielen Vorteile dieser Gewürze dauert an. In der chinesischen Medizin nennt man sie „Yang-Gewürze“. Sie beleben den Körper und stimulieren den Fluss des „Qi“, der persönlichen Energie. Wenn die Tage kälter werden, es die Zufuhr von mehr Yang-Gewürzen in den Körper bei der Erhaltung von Energiewerten helfen.

Rezept für hausgemachten Apfelmost

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Äpfel und Orangen waschen und in Viertel schneiden. Moosbeeren waschen.
  2. Alle Zutaten in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  3. Hitze auf Köcheln reduzieren und für ein bis zwei Stunden sieden lassen. Je länger es siedet, desto intensiver wird der Geschmack. Wasser hinzugeben, wenn der Wasserspiegel zu stark sinkt.
  4. Früchte und Stückchen aus dem Most sieben.
  5. Servieren und genießen.

Das ist ein tolles Rezept zur Zubereitung in einem Schongarer. Der Most lässt sich bis zu einer Woche im Kühlschrank lagern.

Geben Sie Ihrem hausgemachten Apfelmost mit diesen Änderungen etwas mehr Würze

  • Geben Sie eine geviertelte Zitrone und eine geviertelte Limone hinzu, um den Most etwas weniger süß zu machen. Dies gibt dem Yang-Most etwas Ying-Säuerlichkeit und sorgt für ein besseres Gleichgewicht.
  • Geben Sie 2,5 cm frischen Ingwer und eine Chilischote hinzu, um den Most schärfer zu machen. 
  • Mit 1/4 Tasse Ahornsirup oder Honig  können Sie den Most süßen. 
  • Ersetzen Sie die Äpfel mit einer Tasse Ananas und einer Tasse Mango, um tropischen Most zu erhalten. Sie können in diesem Rezept jede Frucht austauschen, die Sie bevorzugen.
  • Geben Sie Kurkuma, Ingwer  und schwarzen Pfeffer hinzu, um veganen Apfel-Goldmost zu erhalten. Die Forschung hat gezeigt, dass Kurkuma Entzündungen hemmt und Magenprobleme lindert.

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Ernährung

7 Möglichkeiten, Eier beim Kochen und Backen zu ersetzen

Ernährung

Wie Sie als Vegetarier Ihr tägliches Protein erhalten

Ernährung

8 Gründe, warum Sie Essig in Ihrer Vorratskammer haben sollten