header_search header_signed-out header_signed-in header_cart sharefilled circlex circleexclamation iherbleaf
checkoutarrow
CH
Produkt zu Einkaufswagen hinzugefügt
Summe:
Rabatt:
Zusammen:
Menge:
Cart Total:
Kasse
Kunden kauften auch:
24-Stunden-Hilfe
beauty2 heart-circle sports-fitness food-nutrition herbs-supplements
Ernährung

Der Unterschied zwischen Bierhefe und Nährhefe

29 August 2017

Lernen Sie den Unterschied zwischen Bier- und Nährhefe

Deaktivierte Hefe ist ein einzelliger Pilz, der voller Nährwert ist. Bierhefe und Nährhefe sind beide eine Form von Saccharomyces cerevisiae und werden häufig in Reformhäusern verkauft, aber sie sind sehr unterschiedlich in Bezug auf Geschmack und Nährstoffen.

Die Bierhefe ist ein Produkt des Bierbrauens. Es wird auf Gerstenmalz gezüchtet, was einiges an der unverwechselbaren Bitterkeit der Bierhefe hinzufügt. Bierhefe kann auch speziell für die Verwendung als Ergänzung angebaut werden. Diese Hefe ist hoch in B-Komplex Vitamine, Proteine, Chrom und Selen. Ein wichtiger Ernährungsunterschied zwischen Bier- und Nährhefe ist, das Bierhefe Chrom Spurenelemente, aber kein Vitamin B-12 enthält.

Bierhefe kann auf Haustierfutter als ein natürlicher Flohabweiser gestreut werden. Entbitterte Bierhefe kann in vielerlei Hinsicht genossen werden, auch auf Popcorn gestreut oder in Joghurt gemischt. Es kann auch zu Obst- und Gemüse-Smoothies hinzugefügt werden, um den Geschmack zu verbergen.

Nährhefe andererseits ist kein Nebenprodukt und es wird gewöhnlich auf Rohrzucker oder Zuckerrübenmelasse angebaut. Nährhefe hat einen milden, nussigen Geschmack im Vergleich zu Bierhefe. Diese Art von Hefe ist eine ausgezeichnete Quelle für Niacin, Folsäure, Zink, Thiamin und Selen. Es kann auch mit Vitamin B-12 verstärkt werden, ein wichtiger Nährstoff für Veganer, die anfälliger für B-12-Mangel sind.

Der einzigartige nussige Geschmack von Nährhefe macht es zu einem beliebten veganen Ersatz für geriebenen Käse wie Parmesan. Es wird auch häufig auf Nudeln und Popcorn gestreut. Nährhefe schmeckt auch großartig, wenn es in hausgemachtem Erdnussbutteraufstrich verarbeitet wird, durch das Mischen von drei Teilen Erdnussbutter mit zwei Teilen Honig und genug Hefe, um einen dicken Aufstrich zu erzeugen.

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Ernährung

Das ultimative vegane und glutenfreie 3-Gänge-Menü

Ernährung

Ein grundlegender Einkaufsratgeber für Keto-Neulinge

Ernährung

Ersetzen Sie den morgendlichen Milchkaffee durch Moringa