checkoutarrow
CH
24-Stunden-Hilfe
beauty2 heart-circle sports-fitness food-nutrition herbs-supplements
Ernährung

Zubereitung von vier Mahlzeiten: geröstetes, gewürztes Gemüse, Kichererbsen und Quinoa

22 Mai 2018

Von Sharon Palmer, RD

Bereiten Sie diese Mahlzeiten mit der gesunden, köstlichen Kombination aus Kichererbsen, Karotten, Blumenkohl, Quinoa und Gewürzen zu. In ungefähr 35 Minuten können Sie vier vegane, glutenfreie Mahlzeiten für eine Woche voller gesunder Ernährung vorbereiten:

  • Gemüse, Kichererbsen-Quinoa-Kraft-Schüssel
  • Kichererbsen-Quinoa-Grünkohlsalat
  • Gemüse-Kichererbsen-Quinoa-Tasche
  • Geröstete Gemüse-Kichererbsen-Pasta

Geröstetes Gemüse und Kichererbsen:

Zutaten:

Quinoa:

Ergänzungen:

Anleitung:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 190 Grad C vor.
  2. Legen Sie eine dünne Schicht  Karottenscheiben, grüne Paprikascheiben, rote Zwiebelscheiben, Kichererbsen und Blumenkohlröschen in senkrechten Abschnitten auf ein Backblech.
  3. Verteilen Sie das Olivenöl und den Zitronensaft gleichmäßig über das Gemüse.
  4. Vermischen Sie Kreuzkümmel, geräucherte rote Paprika, Oregano, Knoblauchpulver, Meersalz und Kokos-Palmzucker in einer kleinen Schüssel. Streuen Sie die Gewürzmischung gleichmäßig auf das Gemüse.
  5. Stellen Sie es auf den oberen Rost und lassen es ca. 30 Minuten rösten, bis es goldbraun und zart ist und nehmen es dann aus dem Ofen.
  6. Während das Gemüse gart, bereiten Sie die Quinoa vor. Bringen Sie 2 Tassen Wasser zum Kochen. Geben Sie die Quinoa und den Würfel Gemüsebouillion dazu, decken den Topf ab und lassen es auf mittlerer Stufe ungefähr 15 Minuten kochen, bis es gar ist und nehmen es dann vom Ofen.
  7. Zubereitung der vier Mahlzeiten: Teilen Sie das geröstete Gemüse und die gekochte Quinoa in 4 rechteckige Einmachgläser mit Deckel wie folgt auf:

Gemüse, Kichererbsen-Quinoa-Kraft-Schüssel: Geben Sie Quinoa, geröstetes Gemüse und Kichererbsen in das rechteckige Einmachglas und bestreuen es mit Hanfsamen. Verschließen und im Kühlschrank bis zum Servieren aufbewahren. In der Mikrowelle aufwärmen oder kalt genießen.

Kichererbsen-Quinoa-Grünkohlsalat: Geben Sie den gehackten Grünkohl, geröstetes Gemüse, Kichererbsen und gekochte Quinoa in das rechteckige Einmachglas und bestreuen es mit Hanfsamen. Verschließen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Gemüse-Kichererbsen-Quinoa-Tasche: Geben Sie 1 Tortilla oder Wrap in das rechteckige Einmachglas. Fügen Sie eine Schicht Quinoa, gebratenes Gemüse und Kichererbsen hinzu und bestreuen es mit Hanfsamen. Die Tortilla in der Mischung wälzen, verschließen und bis zum Servieren kühl stellen. In der Mikrowelle aufwärmen oder kalt genießen.

Geröstete Gemüse-Kichererbsen-Pasta: Geben Sie die gekochten Linsennudeln, Gemüse, Quinoa und sonnengetrocknete Tomaten in das rechteckige Einmachglas und bestreuen es mit Hanfsamen. Verschließen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren. In der Mikrowelle aufwärmen oder kalt genießen.

Garnieren Sie die Mahlzeiten nach Belieben mit frischen Kräutern (Koriander, Petersilie, Basilikum). Zum Essen einfach in der Mikrowelle erwärmen oder kalt servieren. Vermischen Sie vor dem Essen alles mit einer Gabel. Bewahren Sie die Gläser unter 4 Grad C bis zu 5 Tage auf.

Ergibt 4 Mahlzeiten.

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Ernährung

Diese 3 Gewürze sind der Schlüssel zu gesünderem und köstlicherem Essen

Ernährung

Essen Sie mehr von diesen Nüssen, um Ihre Verdauung zu verbessern

Ernährung

Gesunder, leckerer, glutenfreier Pizzaboden aus Zucchini